ERMITTLUNG & AUFKLÄRUNG

Wir stehen Ihnen national und international für Informationsbeschaffung und Beweissicherung sowie für weitere operative Maßnahmen zur Verfügung. Unserem Tätigkeitsfeld sind nur wenige Grenzen gesetzt. Die Beschaffung von Informationen im verdeckten oder exponierten Kontaktverfahren gehört dabei zu unseren Kernkompetenzen. Dabei können Sie sich auf eines ganz sicher verlassen: Wir wissen nicht nur was wir tun, sondern auch was wir tun dürfen.

 

Die Gründe, aus denen sich die Initiatoren der W-SIS vor vielen Jahren für den Ermittlungs- und Aufklärungssektor entschieden haben, sind vielfältig. Jedoch eint uns bis heute die eine wirklich maßgebliche Motivation: Der unbedingte Wille zu helfen und für unsere Auftraggeber das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

Wir können beispielsweise zu den folgenden Stichpunkten tätig werden:

 

• Observation

• Informationsbeschaffung

• Außergerichtliche Mediation

• Gegenaufklärung

• Spionageabwehr

• Misstrauensangelegenheiten

• Stalking und Bedrohung

• Kindesentzug

• Abgängigkeit Minderjähriger

• Aufenthaltsermittlung

• Häusliche Gewalt

• Diebstahl

• Sachbeschädigung

• Erpressung

• Mobbing und üble Nachrede

• Fremdgehen

• Sorgerechtsstreitigkeiten

• Verstoß gegen das Umgangsrecht

 

Unser reguläres Einsatzgebiet umfasst neben der BRD auch die weiteren Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Maßnahmen auf dem Hoheitsgebiet anderer Nationen sind nach Einzelfallprüfung durchaus möglich.

 

Telefonische Erstgespräche und grundlegende Lageeinschätzungen führen wir in der Regel unentgeltlich durch. Wenn wir Ihnen gegebenenfalls schon dabei die entscheidenden Tipps geben können, ist das auch ohne Auftragserteilung für uns in Ordnung. Die Kosten für erteilte Ermittlungs- und Aufklärungsaufträge hängen direkt von der Art des Einsatzes und der dafür benötigten Mitarbeiterzahl ab. Da wir uns nicht ausschließlich durch Privat- und Wirtschaftsermittlungen finanzieren, liegen unsere Preise aber nach unserer bisherigen Erfahrung merklich unter den Stundensätzen einer durchschnittlichen Detektei. Wir berechnen üblicherweise keine Grundgebühren für Verwaltungstätigkeiten und verlangen keine Erfolgshonorare. Auch vereinbaren wir gerne Budgetobergrenzen und vergünstigte Tagespauschalen. Im Einzelfall sind wir zudem bereit, Ihnen flexible Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

 

Die Details besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich und vertraulich.

 

Das Verlangen nach Gewissheit und die Entscheidung, sich Unterstützung zu verschaffen, sind keine Anzeichen von Schwäche. Ganz im Gegenteil.

Machen Sie den ersten Schritt und kontaktieren Sie uns. Lassen Sie uns helfen.